Goldene Pfalz an der Deutschen Weinstraße - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.08.2020 - 16.08.2020
Preis:
ab 395 € p.P.

Die Pfalz – so nahe und doch so unbekannt für viele – lädt zur Erkundungstour ein! Die verwinkelten Gässchen der vielen Städte laden zum Flanieren ein. Zahlreiche Cafés, Weinstuben und gemütliche Innenhöfe zeugen die Vielfalt der Gastronomie. Die sorgfältig renovierten Fassaden der vielen Fachwerkhäuser in der Pfalz sind prägend für diese Region. Das milde Klima ist ideal für den Weinanbau und man sieht hier sogar exotische Früchte wie Mandeln, Feigen oder Kiwis gedeihen. „Zum Wohl. Die Pfalz“ heißt der Wahlspruch des Weinlandes Deutsche Weinstraße. Hinter diesen einfachen Worten steckt eine ganze Philosophie aus Tradition und Bodenständigkeit, aus moderner Weinkultur und eleganter Inszenierung. In der Pfalz gehört das Feiern dazu, denn gute Laune hat immer Saison in dieser Region. Die Pfalz ist ein „Paradies zu jeder Zeit“, wo das Genießen das ganze Jahr groß geschrieben wird. Typisch für den Kurort Bad Dürkheim ist das Dürkheimer Fass und das Casino.

 1. Tag: Anreise Pfalz über Speyer
Auf Ihrem Weg in die Weinregion Pfalz machen Sie Halt in der 2000-jährigen Kaiserstadt Speyer. Hier unternehmen Sie einen Stadtrundgang. Sie sehen das alte Rathaus, die Dreifaltigkeitskirche, den Judenhof mit mittelalterlicher Mikwe, den Stadtturm Altpörtel und den Kaiserdom St. Josef. Die Dreifaltigkeitskirche gilt als spätbarockes Gesamtkunstwerk von überregionaler Bedeutung. Der Speyerer Kaiserdom ist eines der bedeutendsten romanischen Bauwerke in Deutschland und die Sehenswürdigkeit in Speyer. Der Besuch ist ein Muss! Anschließend Weiterfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Ausflug Pfalz und Weinstraße
Heute erwartet man Sie zu einem ganztägigen Ausflug entlang der Weinstraße. Sie besichtigen zuerst die Altstadt von Neustadt mit den interessanten Brunnen, restaurierten Fachwerkhäusern, malerischen Gassen und Innenhöfen. Anschließend geht es weiter zur Rundfahrt entlang der südlichen Weinstraße, die mit einem Krug gekennzeichnet ist. In Ihrem Verlauf führt Sie durch Reb- und Obstflure und durchquert malerische Weinorte, wie z.B. Maikammer, Edenkoben und St. Martin. Den südlichsten Punkt Ihrer Tour erreichen Sie mit dem Deutschen Weintor bei Schweigen. Kurz vor der Grenze zu Frankreich endet die Deutsche Weinstraße. Vom hier aus hat man einen fantastischen Blick über die Gegend. Am späten Nachmittag erwartet man Sie zur Einkehr in einer gemütlichen Weinstube eines bekannten Weingutes zur Pfälzer Qualitätsweinprobe. Ihr Abendessen erhalten Sie hier in Form eines reichhaltigen Vespertellers mit regionalen Köstlichkeiten.

3. Tag: Heimfahrt über Bad Dürkheim
Bevor Sie die Heimreise antreten, entdecken Sie den Kurort Bad Dürkheim. Während eines Stadtrundganges erhalten Sie viele Informationen über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie z.B. das Dürkheimer Fass oder das Casino.

Komfortable Busfahrt im 4* Reisebus
2 x Übernachtungen im 4* Achat Premium Hotel
2 x reichhaltiges Frühstücksbüffet
1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
1 x 1,5 Std. Stadtrundgang Speyer
1 x Ganztagesführung Deutsche Weinstraße
1 x 3er Pfälzer Qualitätsweinprobe mit Brot, Wurst & Käsewürfeln
1 x Vesperteller
1 x 1,5 Std. Stadtrundgang Bad Dürkheim
Kurtaxe

14.08.2020 - 16.08.2020 | 3 Tage
4* Achat Premium Bad Dürkheim
Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    395 €
    Zur Buchung
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    441 €
    Zur Buchung
4* Achat Premium Bad Dürkheim

Sie wohnen im 4* Hotel Achat Premium in Bad Dürkheim, direkt am Kurpark gelegen und nur wenige Fußmeter bis zur Innenstadt. Hier werden Sie mit einer herzlichen Gastfreundschaft empfangen. Die geräumigen Zimmer verfügen über Telefon, Schreibtisch, Tee- und Kaffeebereiter, Minibar, kostenfreies W-Lan und ein Badezimmer mit Dusche und Haartrockner.

Stornostaffel: C | Mindestteilnehmerzahl: 20

Der Katalog 1. Ausgabe
Februar - Mai 2020

Katalog blättern

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk