top of page

Sonderreisen

Hier gibt es von uns vollständig vorgefertigte und geplante Reisen. Du brauchst dich nur noch in den Bus setzen und dann geht die Reise auch schon los.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in die Provence (ca. 950 km) – Abendessen

Abfahrt in Stuttgart ist gegen 6.00 Uhr. An Bord begrüßt dich das RS Reisen Team ganz herzlich mit einem „RS Reisen Frühstück“ – serviert an Deinem Platz von unserer Servicekraft. – Lehn dich entspannt zurück und genieße die Fahrt, die vorbeiziehenden Landschaften und die Speisen und Getränke in unserem Bordrestaurant.

Die Provence zählt zweifellos zu Frankreichs schönsten Regionen. Von besonderem Reiz sind die weitläufigen Lavendelfelder, die der Landschaft einen violetten Zauber verleihen. Hier finden sich aber auch traumhafte Olivenhaine sowie wunderschön anmutende Höhenzüge und bezaubernde Dörfer. Am Abend erreichst Du Dein Hotel in Marseille, wo ein leckeres Essen und Dein Zimmer auf Dich warten.


2. Tag: Marseille und Calanques – Frühstück/Abendessen

Marseille, mit 2.600 Jahren die älteste Stadt Frankreichs und eine der lebhaftesten des Mittelmeeres, besticht durch seine außergewöhnliche Lage zwischen Gebirge und Meer, seinen Reichtum eines einzigartigen Erbes und seines intensiven kulturellen Lebens. Vom Vorplatz der Basilika Notre-Dame-de-la-Garde offenbart sich ein einzigartiger Blick auf die Dächer der Stadt, den Hafen sowie die umliegenden Berge. Heute hast du Zeit, die Stadt bei einer Führung in aller Ausführlichkeit zu erkunden und zu genießen.


3. Tag: Pont du Gard, Arles und Les Baux-de-Provence (ca. 120 km) – Frühstück/Abendessen

Am dritten Tag deiner Reise fährst Du zum Pont du Gard: ein Wunderwerk der Antike, das dazu erbaut wurde, das Quellwasser von Uzès nach Nîmes zu leiten, um der Stadt mehr Komfort zu bieten. Das beeindruckende Bauwerk besteht aus drei Stockwerken und ist ca. 48 m hoch.

Weiter geht es nach Arles, das auch als Tor zur Camargue bezeichnet wird. Rund um Arles vereinen sich auf einmalige Weise die zahllosen Facetten der Provence – die Gebirgszüge der Alpillen mit zahlreichen Olivenhainen im Norden, die „wilde" Camargue im Süden und römische sowie keltische Einflüsse in der Stadt. Zu sehen ist dies an einer Vielzahl an historischen Bauwerken, wie dem Amphitheater und den Thermen des Kaisers Konstantin. Am Nachmittag fährst Du nach Les Baux-de-Provence, das zum regionalen Naturpark Alpilles gehört. Das Dörfchen dehnt sich auf einem Plateau aus, welches sich etwa 200m von der umliegenden Gegend abhebt. Wenn Du durch den mittelalterlichen Dorfkern mit seiner Burgruine spazierst, wirst Du Dich in die goldene Zeit der Ritter und Troubadoure zurückversetzt fühlen. Im Laufe des Tages besichtigst Du eine Olivenölmühle und kostest natürlich auch die edlen Öle.


4. Tag: Lavendelgebiet und Ockerfelsen (ca. 130 km) – Frühstück/Abendessen

Heute lernst Du das Département Vaucluse näher kennen. In Coustellet beginnst Du den Tag zunächst mit einem Besuch im Lavendelmuseum. Hier erfährst Du die Geheimnisse des Lavendelanbaus und der Verwendung dieser Heil- und Duftpflanze. Danach fährst Du nach Gordes, das auf einem Felsenriff am Rande des Plateaus von Vaucluse liegt, von wo Du einen bezaubernden Blick auf die Umgebung mit ihren kleinen Dörfern genießen kannst. Wenige Kilometer weiter liegt die Abtei von Sénanque, die in ihrer strengen architektonischen Bauweise ein typisches Beispiel für ein Zisterzienserkloster darstellt.

Besonders im Sommer bietet der Anblick auf das steinerne Kloster inmitten von in voller Blüte stehenden Lavendelfeldern einen wundervollen Fotomoment. Auch die Innenbesichtigung des Klosters haben wir für Dich mit eingeplant.

Den Abschluss des Tages bildet Roussillon. Von hier aus bietet sich nochmals ein grandioser Ausblick auf eine bizarre Felslandschaft, die in den typischen, herrlichen Ockerfarben der Gegend von innen heraus zu leuchten scheint.


5. Tag: Camargue (ca. – Frühstück/Abendessen

Heute lernst Du die einzigartige Landschaft der Camargue kennen. Diese Region ist berühmt für ihre weiten Flächen, die schwarzen Stiere, weißen Pferde und rosa Flamingos. In Aigues-Mortes unternimmst Du eine Fahrt mit dem Minizug entlang der Salinen. Lass Dich von hellroten Salzfeldern und den Flamingos begeistern. Im Anschluss fährst Du nach Les Saintes-Maries-de-la-Mer. Hier sollen einer Legende nach die beiden Schwestern der Gottesmutter sowie Maria Magdalena an Land gegangen sein.


6. Tag: Heimreise bzw. Fahrt zum Fähranleger Marseille (ca. 950 km) – Frühstück

Nach dem Frühstück machen wir uns auf dem Weg zum Fähranleger nach Marseille. Falls du die MSC Kreuzfahrt ab 03.06.23 mit gebucht hast, bringt Dich das RS Reisen Team an diesem Morgen zum Abfahrtspunkt des Schiffes, sodass Du direkt einchecken kannst.

Sollte für Dich der Urlaub mit der Festland-Woche enden, freuen wir uns, Dich in unserem fahrenden Restaurantbus noch bis Stuttgart begleiten zu dürfen. Während der Heimreise kannst Du Dich noch einmal entspannt zurücklehnen, die letzten Tage Revue passieren lassen und Dich von unserem Team verwöhnen lassen!


Auch buchbar als Kombinationsreise mit einer MSC Kreuzfahrt im Anschluss – vom 03.-10.06.23 ab Marseille mit Bustransfer zurück!

Schiff

MSC WORLD EUROPA

Reiseroute

Marseille, Genua, Neapel, Messina, Valletta, Barcelona, Marseille

Inklusivleistungen

• 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabine

• Kreuzfahrt laut Programm in der gebuchten Kategorie

• Vollpension an Bord, bestehend aus Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen

• Benutzung aller Bordeinrichtungen im Passagierbereich, Veranstaltungen und Unterhaltungsprogramm

• Easy Getränkepaket und HSG Gebühren

ab 829 €


Bitte telefonisch oder persönlich im RS Reisen Reisebüro melden! :-)


Inklusivleistungen

Termine und Preise

Hinweise

Deine Unterkunft

Zubuchbare Optionen

Südfrankreich

Leuchtende Farben der Provence – auch buchbar mit einer MSC Kreuzfahrt ab Marseille im Anschluss

ab

Reisepreis lädt...

buchbar bis: Buchungsfrist lädt...

Jetzt buchen!

Achtung: Aufgrund technischer Probleme kommt es beim Laden dieser Seite momentan teilweise zu einer falschen Anzeige. Sollte dies der Fall sein, bitte die Seite nochmals laden, eine E-Mail schreiben an info@rs.reisen oder telefonisch Kontakt aufnehmen unter 0711 21721 244.

 

Diese Reise ist aktuell nicht verfügbar. Wenn du denkst, dass das ein Fehler ist, schreib uns bitte eine E-Mail unter info@rs.reisen.

Aktuell haben wir folgende Sonderreisen im Angebot:

Das könnte dich auch interessieren:

Auschwitz & Krakau

Gedenkstättenfahrt Auschwitz und Städtereise Krakau

26.10.2024 - 31.10.2024

724 €

bottom of page