Open Site Navigation

Reisen

Du kannst hier direkt online eine Reise bei uns buchen oder persönlich in unserem Reisebüro in Leinfelden vorbeischauen. Wir beraten dich gerne zu deinen individuellen Reiseplänen.

Rundum sorgloses Reisen mit unseren Pauschalangeboten.

Wir bringen dich mit unserem Bus

von A nach B.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Zwischenübernachtung in Frankreich, Raum Lyon (ca. 630 km)– Abendessen

Gegen 8.00 Uhr startet unser exklusiver RS Reisen Bus in Stuttgart und das RS Reisen Team begrüßt Dich an Bord ganz herzlich mit einem leckeren Frühstück – serviert an Deinem Platz von unserer Servicekraft.

Damit Du den Tag nicht nur im Bus verbringst, ist unser heutiges Etappenziel der Raum Lyon in Frankreich. Nach der Ankunft im Hotel steht Dir der restliche Tag hier zur freien Verfügung und Du kannst am Abend das französische Flair genießen. – Lediglich das Abendessen im Hotel solltest Du nicht verpassen.


2. Tag: Weiterfahrt an die Costa Brava (ca. 580 km) – Frühstück/Abendessen

Nach dem Frühstück geht die Fahrt weiter in Richtung Spanien, wo Du am Abend Deine Unterkunft an der Costa Brava erreichen wirst. – Auch hier warten sowohl Dein Hotelzimmer für die nächsten Tage sowie ein leckeres Abendessen auf Dich.

Die Costa Brava – „wilde Küste" – trägt ihren Namen wegen ihrer stark zerklüfteten Küstenlinie. Kleine Buchten wechseln sich mit längeren Sandstränden ab. Besonders attraktiv ist auch die Nähe zur Metropole Barcelona, die Ihren Aufenthalt mit Kultur und Besichtigungen bereichert. – Genieße Deinen Aufenthalt hier!


3. Tag: Halbtägige Costa-Brava-Rundfahrt (ca. 120 km) – Frühstück/Abendessen

Heute fährst Du nach Tossa de Mar, ein viel besuchtes Seebad mit schönem Strand und reizvoller Promenade. Die Oberstadt wird von einer mittelalterlichen Mauer mit Wehrtürmen eingegrenzt. Am Rand der Unterstadt befinden sich die Reste einer römischen

Siedlung. Platja d'Aro bietet seinen Besuchern fantastische Einkaufsmöglichkeiten. Nur wenige Kilometer entfernt liegt die Luxuswohnsiedlung S'Agaro. San Feliu ist Hauptausfuhrhafen für die ortsansässige Korkindustrie, ist aber auch als Seebad sehr

gefragt.


4. Tag: Ausflug Barcelona und Montserrat (ca. 240 km) – Frühstück/Abendessen

Im Kloster von Montserrat wird die Schutzpatronin von Katalonien, La Moreneta, verehrt. Das Kloster mit seiner Basilika und den Nebengebäuden bildet eine kleine, in sich geschlossene Stadt.

In der katalanischen Hauptstadt Barcelona solltest Du keinesfalls verpassen: das Gotische Viertel, die weltberühmte Kirche Sagrada Familia des Künstlers und Architekten Antonio Gaudí sowie den von ihm gestalteten Park Güell. Bei einem Bummel über die belebte Straße Las Ramblas atmest Du die lebendige Atmosphäre dieser Großstadt am intensivsten ein.


5. Tag: Tag zur freien Verfügung – Frühstück/Abendessen

Genieße heute das große Wellness & Spa Angebot des Hotels. Lass Dich verwöhnen und trete ein in eine Welt des Wohlbefindens, der Freizeit und der Erholung. Es erwarten Dich ein großer Wellness & Spa Bereich mit insgesamt 1 000 m2, in dem Du ein Thermalbecken mit verschiedenen Temperaturzonen und einem Hydrotherapiebereich genießen kannst. Entspanne im Jacuzzi, auf den Wasserbetten, in der Trockensauna, im Becken mit zwei Wasserfällen, im Dampfbad und erlebe die Kontrast- und Erlebnisdusche. Ausruhen kannst Du anschließend im „Strandbereich" auf den Liegestühlen. Gönne Dir

etwas Besonderes im Schönheitssalon und erfreue Dich an einer breiten Palette an Behandlungen und Massagen. Oder trainiere in angenehmer Umgebung bei Tageslicht und mit den neuesten Maschinen und Kardio-Geräten.


6. Tag: Ausflug ins Hinterland (ca. 220 km) – Frühstück/Abendessen

Besalu ist ein kleines Städtchen, das noch heute seinen mittelalterlichen Charakter bewahrt hat. Hier steht einer der bedeutendsten romanischen Kirchenbauten Kataloniens, die Kirche San Pedro. Die nächste Station des heutigen Tages ist die Kleinstadt Banyoles. Westlich der Stadt, am größten natürlichen Binnensee Kataloniens, erholen sich die Städter. Während der Olympischen Spiele 1992 wurden hier die olympischen Ruderwettkämpfe ausgetragen.


7. Tag: Tag zur freien Verfügung – Frühstück/Abendessen

Auch den heutigen Tag kannst Du wieder ganz nach Lust und Laune gestalten – allein oder in Gemeinschaft, aktiv oder entspannt, ganz wie Du magst.


8. Tag: Ausflug an die nördliche Costa-Brava (ca. 200 km) – Frühstück/Abendessen

Pals ist ein wunderschönes altes Städtchen von kunsthistorischem Interesse. Zu sehen sind auch die Ruinen der griechischen Ortschaft Empuries. Letzte Station ist La Bisbal, berühmt für seine handgefertigte Keramik.


9. Tag: Heimreise 1. Etappe: Frankreich Raum Clermont-Ferrand (ca. 560 km) – Frühstück/Abendessen

Nach sicher eindrucksvollen Tagen an der Costa Brava geht es heute wieder Richtung Heimat, jedoch nicht auf direktem Weg. Wir legen auch hier wieder einen Zwischenstopp in Frankreich ein, diesmal im Raum Clermont-Ferrand. Hier kannst Du den Abend gemütlich bei einem Abendessen im Hotel genießen und noch ein bisschen Frankreich-Luft schnuppern.


10. Tag: Heimreise 2. Etappe (ca. 770 km) – Frühstück

Nach dem Frühstück machst Du Dich endgültig auf den Weg Richtung Stuttgart. Hier kannst Du Deinen Urlaub entspannt und gemütlich im RS Reisen Bus ausklingen lassen. Lehn Dich zurück und erfreu Dich noch einmal an den frisch zubereiteten Speisen und Getränke aus unserem exklusiven Bordrestaurant.

Geplante Ankunft in Stuttgart gegen 22.00 Uhr.

Inklusivleistungen

Termine und Preise

Hinweise

Deine Unterkunft

Zubuchbare Optionen

Costa Brava

Wohlfühlwoche mit viel freier Zeit

15.08.2022 - 15.08.2022

ab

149€

buchbar bis: 22.09.2022

Jetzt buchen!

Keine Reise gefunden...